DHChannel - Wissenstransfer einfach gemacht

Von DHChannel • Dr. Wolfgang Kraemer
1.507K Views | 0 Notes

Welche Emails löschen Sie morgens ungelesen als Erstes? In meinem Fall handelt es sich zum Beispiel um mich nicht interessierende Newsletter. Mein persönlicher Informationsbedarf zu den Sponsoringmöglichkeiten einer Konferenz über die Ölexploration im südchinesischen Meer hält sich eher in Grenzen und ehrlich gesagt, ist meine Begeisterung als Softwareunternehmer zur unverbindlichen Kontaktaufnahme mit Offshore Dienstleistern aus Konfliktregionen auch nicht sehr hoch ausgeprägt.  

Leider ist der Rückschritt in die digitale Abstinenz auch keine gute Lösung.

Wie bleiben Sie up to date? Gehören Sie noch zu den Glücklichen, dessen Printabonnement in der letzten Kostensenkungsrunde übersehen wurde? Google? Klar. Aber alleine der relativ neue Begriff „Industrie 4.0“ liefert in der deutschen Suchsprache ca. 1,5 Millionen Treffer, Tendenz stark steigend. Ohne weitere Einschränkungen des Suchbegriffes „Qualität“ erhalten Sie schon ca. 160 Millionen Treffer, in immerhin 0,55 Sekunden. Kurz gesagt: Das Informationsangebot hat eine unüberschaubare Dimension erreicht.

80% unseres Wissens erwerben wir bereits informell. Wir folgen über soziale Netzwerke nicht nur Freunden und Experten, sondern bedienen uns – um im Thema zu bleiben, einer Vielzahl von Quellen im Internet. Dazu zählen Trendberichte aus der Start Up Szene, Crunch Reports disruptiver Technologien und Geschäftsmodelle, hochaktuelle Statements von unabhängigen Bloggern, Analystenberichte, Wirtschaftsnachrichten oder News von Mitwettbewerbern. Nicht selten fliesen diese Informationen mit ein in die eigene Unternehmensstrategie. Wie schnell aber die Ignoranz von Innovationen zum Untergang ehemals erfolgreicher Unternehmen führen kann, zeigen etliche Negativbeispiele in den Wirtschaftsnachrichten.

Mit DHChannel bieten wir Ihnen ein digitales Magazin zum Wissenstransfer, lebenslangen Lernen und der digitalen Transformation rund um die Themen ProzesseQualitätGovernance, Risk & Compliance (GRC) und Industrie 4.0 an.

Offen, anbieterneutral und zielgruppenspezifisch.

Dabei stellen wir Ihnen offene Inhalte unser Content Partner, wie zum Beispiel Fachzeitschriften, überregionale Tageszeitungen, Verbände, Blogger und Subject Matter Experts, systematisch zusammen. Diese ergänzen wir mit relevanten Videos, eLectures und Infografiken zu einem einzigartigen Informationskanal auf der Basis von innovativen Bildungstechnologien unseres Partners NEOCOSMO.

Was heute als Content Marketing oder Content Curation bezeichnet wird, übernehmen wir für Sie als Redaktionsservice und Wissensdienst – kostenfrei und ohne Verpflichtung.

Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre und freuen uns auf Ihr Feedback.

Ihr

Dr. Wolfgang Kraemer

Bild des Benutzers Kim Heinz
Erstellt
am 04.05.2015 von
Kim Heinz

Dr. Wolfgang Kraemer, Geschäftsführer der DHC Business Solutions GmbH über das neue Wissensmagazin DHChannel.

Quellenverzeichnis