bestdesign36 | Bigstock

Was sind "bessere" Prozesse?

Via Axel-Schroeder.de
13.07.2015,

Bessere Geschäftsprozesse im Unternehmen zu erreichen ist das Ziel von Business Process Management (BPM). Im Folgenden soll darauf eingegangen werden, was Besser konkret bedeutet und was es uns überhaupt bringt.

©Rawpixel.com | Bigstock

Was ist wirklich wichtig für den Projekterfolg?

Via Kurze-Prozesse
08.05.2015,

Es ist schon viel darüber geschrieben worden, worauf es ankommt, damit ein Projekt erfolgreich ist. Vieles davon basiert auf subjektiven Einschätzungen und Expertenmeinungen. In einer neuen Studie des BPM-Labors der Hochschule Koblenz wurde ein anderer, evidenzbasierter Ansatz gewählt.

© lagardie | Bigstock

Intelligentes Prozessmanagement: Hype oder Chance?

Via ZHAW School of Management and Law
06.05.2015,

„Intelligente Prozesse“,  „intelligentes Prozessmanagement“, „iBPM“ sind Schlagworte, die viel Raum für Interpretation lassen. Können Unternehmen den Hype ignorieren oder bietet „Prozessintelligenz“ die Chance, das Prozessmanagement auf ein höheres Niveau zu heben?

Social BPM-Fähigkeiten von Prozessmanagement-Tools

Via Kurze Prozesse Blog, Prof. Dr. Allweyer
04.05.2015,

Der Begriff “Social BPM” ist nicht ganz leicht zu fassen. Angesichts der Verbreitung von sozialen Netzwerken und “Social Software” im Unternehmen liegt es nahe, dass diese auch sehr nützlich für das Geschäftsprozessmanagement sein können – zumal es bei der Definition und Ausführung von Prozessen praktisch immer erforderlich ist, dass mehrere Beteiligte erfolgreich zusammenarbeiten. Doch welche konkreten Einsatzmöglichkeiten gibt es für Newsfeeds, Kontakte, Kommentarfunktionen, Wikis etc. ...

©Bells Design | Gratisography

Der Prozess-Steckbrief

Via BPM Plus Blog
04.05.2015,

Nicht nur beim Aufbau einer Prozesslandkarte, sondern immer dann wenn man über Prozesse redet, ist es sehr hilfreich zu beschreiben was eigentlich “der Prozess” ist. Hierfür findet man zum Beispiel das SIPOC-Diagramm aus dem Six Sigma.

Ziele und Kennzahlen im Business Process Management

Von DHChannel
04.05.2015,

„Wer die Prozesse im Unternehmen nicht beherrscht, beherrscht das ganze Unternehmen nicht.“ Dieses Zitat von W. Edwards Deming macht deutlich, wie wichtig das Verständnis der internen Prozesse ist. BPM hat bekanntlich das Ziel, Geschäftsprozesse fortlaufend zu verbessern und lässt sich insofern als "Prozessoptimierungsprozess" und als Veränderungsprojekt verstehen. Doch auch ein BPM braucht Ziele und Transparenz um zu funktionieren. Außerdem sollten Leistungskennzahlen festgelegt werden, um den Erfolg oder Nichterfolg der Einführung anschließend messen zu können. ...