©Rawpixel.com | Bigstock

Was ist wirklich wichtig für den Projekterfolg?

1.787K Views | 0 Notes

Es ist schon viel darüber geschrieben worden, worauf es ankommt, damit ein Projekt erfolgreich ist. Vieles davon basiert auf subjektiven Einschätzungen und Expertenmeinungen. In einer neuen Studie des BPM-Labors der Hochschule Koblenz wurde ein anderer, evidenzbasierter Ansatz gewählt.

Die Studienteilnehmer wurden gebeten, einerseits für besonders erfolgreiche, andererseits für wenig erfolgreiche Projekte anzugeben, welche Faktoren vorgelegen haben. Separat wurden die Teilnehmer auch noch nach ihrer subjektiven Einschätzung der erfolgsrelevanten Faktoren gefragt.

Als wichtigste Einzelfaktoren für den Projekterfolg erwiesen sich eine funktionierende Rollendefinition und Kompetenzklärung, gefolgt von einer gelebten Fehlerkultur und einer Retrospektive nach Projektabschluss.

Lesen sie mehr darüber bei Dr. Allweyer.

Hier können Sie die Studienergebnisse anfordern.

Bild des Benutzers Kim Heinz
Kuratiert
am 08.05.2015 von
Kim Heinz

Eine neue Studie zeigt auf, welche Faktoren ein Projekt erfolgreich machen.

Thomas Allweyer beschäftigt sich bereits seit Beginn der Neunziger Jahre mit den verschiedenen Aspekten des Themas Geschäftsprozessmanagement. Er hält regelmäßig Vorträge und Seminare im In- und Ausland und hat eine Reihe von Veröffentlichungen verfasst, darunter das erste BPMN-Buch in deutscher Sprache und das Lehrbuch Geschäftsprozessmanagement – Strategie, Entwurf, Implementierung, Controlling, das in zahlreichen Hochschulen und Firmen als Grundlagenwerk verwendet wird.

Wikipedia

Aktuelle Tweets