@rawpixel | Unsplash

ISO 10005: Richtlinien für Qualitätspläne überarbeitet

Via qz-online.de • Redaktion QZ • 16.08.2018
251 Views | 0 Notes

Die ISO 10005 beschreibt, wie Qualitätspläne innerhalb eines Qualitätsmanagementsystems umzusetzen sind. Diese Norm wurde jetzt überarbeitet und neu veröffentlicht als ISO 10005:2018 Quality Management – Guidelines for quality plans.

Ob man ein Projekt, ein Produkt oder eine Dienstleistung anbieten will: Alles benötigt eine Serie von miteinander verbundenen oder komplementären Prozessen und Aufgaben. Diese müssen geplant werden, damit Unternehmen bessere Ergebnisse erzielen. Ein Qualitätsplan hilft Organisationen dabei, dieses Ziel zu erreichen. Er umfasst Spezifikationen der Aufgaben, Verantwortlichkeiten und der mit den Aufgaben verbundenen Ressourcen. Der Plan beschreibt im Detail, wie ein Produkt oder eine Dienstleistung produziert wird und welchen Einfluss das auf andere Prozesse oder Teile des Geschäfts hat.

Die ISO 10005 wurde speziell dafür überarbeitet, so dass sie nun mehr Hilfe und Beispiele bietet, so dass Unternehmen jedweder Art und Größe von ihr profitieren können.

Von wem die ISO 10005 überarbeitet wurde und warum sie als Komplementär zur ISO 90001 gilt, lesen Sie im vollständigen Artikel unter: www.qz-online.de/news

Bild des Benutzers Catherina  Schu
Kuratiert
am 12.09.2018 von
Catherina Schu

Unter der Kategorie "News" veröffentlicht die QZ-Redeaktion regelmäßig Neuigkeiten zu verschiedenen Themenfeldern. So auch zum Themenfeld "Normen und Richtlinien".