DHC Business Solutions auf Expansionskurs: Neuer Unternehmensstandort in Freiburg i.Br. wird eröffnet

Von DHChannel
315 Views | 0 Notes

Die DHC Business Solutions expandiert. Mit einer positiven Unternehmensentwicklung als Rückenwind eröffnet das Unternehmen einen zusätzlichen Unternehmensstandort in Freiburg i.Br. Neue Chancen für qualifizierte Mitarbeiter und die räumliche Nähe zu Kunden motivieren das Unternehmen zu diesem Schritt.

An ihrem Hauptsitz in Saarbrücken entwickelt die DHC Business Solutions seit einigen Jahren innovative Lösungen für das Qualitäts-, Risiko- und Compliance-Management. Ein Schwerpunkt bilden dabei Lösungen für die Prozessindustrie und das „regulierte Umfeld“, also für Branchen wie Medizintechnik, Pharmazie, Life Sciences, Nahrungsmittel und Chemie. Grundlage ist das integrierte Managementsystem DHC VISION sowie begleitende Dienstleistungen zur Software-Einführung, Kundensupport und Software-Validierung (CSV).

„Wir sind stolz auf die positive Entwicklung unseres Unternehmens in den vergangenen Jahren“, betont Dr. Rudi Herterich, Gründer der DHC Business Solutions. „Die DHC Business Solutions ist zu einem anerkannten Anbieter von leistungsfähigen Software-Lösungen mit hoher Lösungskompetenz geworden. Das motiviert uns, unsere Geschäftsaktivitäten zu verbreitern und nun auch im Südwesten der Republik präsent zu sein“, erklärt Mitgesellschafter und Geschäftsführer Dr. Wolfgang Kraemer.

Am neuen Unternehmensstandort wird die DHC Business Solutions mit ihrem gesamten Leistungsspektrum vertreten sein. Für Experten in Produktentwicklung und Beratung eröffnen sich neue Perspektiven in einem attraktiven Umfeld. Auch die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten des Unternehmens sollen künftig von Freiburg aus gesteuert werden.

„Wir richten uns an motivierte und qualifizierte Mitarbeiter, die mit uns zusammen etwas ‚unternehmen‘ wollen. In Freiburg herrscht nicht nur dafür das richtige Klima“, betont Dr. Wolfgang Kraemer. Einen weiteren Vorteil des Standorts sieht Kraemer in der Nähe zu Kunden des Unternehmens in Süddeutschland und der Schweiz, vor allem in der Medizintechnik und im Life Science-Bereich

Bild des Benutzers Johanna Barthold
Erstellt
am 30.04.2018 von
Johanna Barthold