®Oliver Sved | Bigstock

Bosch will Standards für Industrie 4.0 vorantreiben

Via Bosch Media Service
06.05.2015,

Der Autozulieferer und Technikkonzern Bosch will bei der digital unterstützten Produktion - also der Industrie 4.0 - eine Vorreiterrolle einnehmen. Dabei ist es dem Konzern besonders wichtig, die Ausarbeitung notwendiger Standards voranzutreiben.

®PHOTOCREO Michal Bednarek | Bigstock

Missverständnisse 4.0

Via Carta
06.05.2015,

Auf der Hannover Messe traf sich kürzlich die globale Industrie und nimmt das Thema Digitalisierung ins Visier. Viel ist von Prozessoptimierung die Rede, Industrie 4.0 ist aber mehr als das Andocken smarter Computersysteme an Produktionsverfahren. Wer die Digitalisierung in ihrer Komplexität unterschätzt, den reißt sie mit und begräbt ihn unter sich.

© lagardie | Bigstock

Intelligentes Prozessmanagement: Hype oder Chance?

Via ZHAW School of Management and Law
06.05.2015,

„Intelligente Prozesse“,  „intelligentes Prozessmanagement“, „iBPM“ sind Schlagworte, die viel Raum für Interpretation lassen. Können Unternehmen den Hype ignorieren oder bietet „Prozessintelligenz“ die Chance, das Prozessmanagement auf ein höheres Niveau zu heben?

Social BPM-Fähigkeiten von Prozessmanagement-Tools

Via Kurze Prozesse Blog, Prof. Dr. Allweyer
04.05.2015,

Der Begriff “Social BPM” ist nicht ganz leicht zu fassen. Angesichts der Verbreitung von sozialen Netzwerken und “Social Software” im Unternehmen liegt es nahe, dass diese auch sehr nützlich für das Geschäftsprozessmanagement sein können – zumal es bei der Definition und Ausführung von Prozessen praktisch immer erforderlich ist, dass mehrere Beteiligte erfolgreich zusammenarbeiten. Doch welche konkreten Einsatzmöglichkeiten gibt es für Newsfeeds, Kontakte, Kommentarfunktionen, Wikis etc. ...

©Bells Design | Gratisography

Der Prozess-Steckbrief

Via BPM Plus Blog
04.05.2015,

Nicht nur beim Aufbau einer Prozesslandkarte, sondern immer dann wenn man über Prozesse redet, ist es sehr hilfreich zu beschreiben was eigentlich “der Prozess” ist. Hierfür findet man zum Beispiel das SIPOC-Diagramm aus dem Six Sigma.

Ziele und Kennzahlen im Business Process Management

Von DHChannel
04.05.2015,

„Wer die Prozesse im Unternehmen nicht beherrscht, beherrscht das ganze Unternehmen nicht.“ Dieses Zitat von W. Edwards Deming macht deutlich, wie wichtig das Verständnis der internen Prozesse ist. BPM hat bekanntlich das Ziel, Geschäftsprozesse fortlaufend zu verbessern und lässt sich insofern als "Prozessoptimierungsprozess" und als Veränderungsprojekt verstehen. Doch auch ein BPM braucht Ziele und Transparenz um zu funktionieren. Außerdem sollten Leistungskennzahlen festgelegt werden, um den Erfolg oder Nichterfolg der Einführung anschließend messen zu können. ...

Kontinuierliches Prozessmanagement ist immer noch Mangelware

Via Kurze Prozesse Blog
04.05.2015,

Wer sich regelmäßig mit dem Thema Prozessmanagement beschäftigt, dürfte von diesem Ergebnis nicht wirklich überrascht sein: Zwar haben immer mehr Unternehmen Maßnahmen zur Verbesserung ihrer Prozesse eingeführt, doch kümmern sie sich wesentlich weniger um das Controlling und die Weiterentwicklung des Prozessmanagements.

Industrie 4.0 erklärt

Von DHChannel
27.04.2015,

Digitale Vernetzung und intelligente Maschinen sind längst keine Utopie mehr. Die Cyperphysischen Systeme und das „Internet der Dinge" bilden die technologischen Grundlagen für die Produktionsprozesse von morgen.