©Rawpixel.com | Bigstock

ISO Revision fordert strategische Unternehmensplanung - Was Qualitätsmanager tun können

Via CERTQUA GmbH
27.10.2015,

Die Normrevision ISO 9001:2015 fordert von Unternehmen eine verstärkte strategische Unternehmensplanung und -analyse. Für Qualitätsmanager bedeutet dies, externe und interne Faktoren, die Einfluss auf ihre Organisation nehmen können, zu identifizieren und zu überprüfen. Doch welche Einflussfaktoren spielen eine Rolle und wie werden ihre Wirkungen auf das Unternehmen analysiert?

AndreyPopov | Bigstock

ISO 9001:2015 veröffentlicht

Von DHChannel
25.09.2015,

Endlich ist es so weit - Die internationale Organisation für Normung (ISO) hat am 23.09.2015 die neue Version der ISO 9001 veröffentlicht. Darin wurde die weltweit wichtigste Norm nun grundlegend überarbeitet. Innerhalb der nächsten drei Jahre müssen bestehende Zertifikate auf die neue ISO 9001:2015 umgestellt werden, was weltweit mehr als eine Million betrifft.

©Rawpixel.com | Bigstock

Outsourcing von QM-Aufgaben

Via Elke Meurer Qualitätsmanagement
31.08.2015,

Mit jeder Normenrevision scheint die Diskussion aufs Neue aufgefrischt zu werden: Ist es normenkonform, dass ein externes Berater-Unternehmen die Funktion des QMB übernimmt?

Boris15 | Bigstock

Die 6 häufigsten Vorurteile gegenüber Qualitätsmanagement

Via Certqua
03.08.2015,

Aus Sicht von Unternehmen ist Qualitätsmanagement meist nur ein lästiges Add-on, das zwar notwendig, aber auch kostenintensiv ist. Häufig führt diese Haltung zu Mißverständnissen und Vorurteilen gegenüber den Aufgaben und die Wirkung des Qualitätsmanagements. Folgender Beitrag zeigt die gängigsten Vorurteile und wie diese ausgeräumt werden können.

Studio Porto Sabbia | Bigstock

Über Bürokratie und Qualitätsmanagement

Via Elke Meurer Qualitätsmanagement
29.07.2015,

Immer wieder begegne ich dieser Aussage „Qualitätsmanagement führt zu mehr Bürokratie“. Die Sprecher haben meist enorme Vorbehalte gegenüber einem Qualitätsmanagement-System (QMS) zum einen und sehen zum anderen nur das ungeliebte Papier. Dabei stehen Seminare zur Verschlankung der betrieblichen Dokumentation bei QMBs hoch im Kurs.

DHC Business Solutions

ISO 9001:2015 - das ändert sich

Von DHChannel
18.05.2015,

Eine der wohl bekanntesten Normen weltweit, die ISO 9001, wird bereits seit Ende 2012 überarbeitet und Unternehmen auf der ganzen Welt schauen gespannt zu.  Mit mehr als 1,1 Millionen Zertifikaten weltweit, knapp einer halben Million in Europa und über 50.000 in Deutschland ist die ISO 9001 die führende Norm für Managementsysteme. Im Oktober 2015 wird es dann soweit sein dass der final draft endlich veröffentlicht wird. Einen kurzen Überblick der wichtigsten Änderungen können wir jedoch jetzt schon geben. Denn es ist nie zu früh sich mit der neuen Norm vertraut zu machen. ...

© leeser | Bigstock

Tipps zur Umstellung Ihres QM-Systems auf die ISO 9001:2015

Via Lösungsfabrik Blog
09.05.2015,

Wenn die Revision der ISO 9001 wirklich so wie geplant stattfindet und die “neue” ISO 9001:2015 im September/Oktober 2015 in Kraft tritt, haben Unternehmen eine Übergangsfrist von 3 Jahren, um auf die neue Version umzustellen (siehe folgende Grafik der Lösungsfabrik). Im Folgenden gibt es ein paar Tipps dazu, was  bei der Umstellung bedacht werden muss.

©kikkerdirk | Bigstock

Qualitätsmanagementsystem: Nutzen und Kosten

Via CERTQUA GmbH QM-Blog
08.05.2015,

Oft sind sich Unternehmen nicht darüber im Klaren, welchen Nutzen ein Qualitätsmanagementsystem eigentlich hat. Oder es wird schon im Vorfeld als zu kostenintensiv abgetan. Häufig steckt fehlendes Wissen über Sinn und Kosten eines Qualitätsmanagements dahinter. Wo also liegt der Nutzen? Welche Kosten entstehen und wie lässt sich ein leistungsfähiges Qualitätscontrolling aufbauen?

®lisafx | Bigstock

Mehr Todesopfer durch Zündschlossdefekt bestätigt

Von DHChannel
08.05.2015,

Erst jetzt stellt sich heraus, welches Ausmaß der Skandal um defekte Zündschlösser in Autos von General Motors hat. Der US-Autohersteller geht nach Berichten von ntv von fast 100 Todesopfern durch Unfälle aus.